CO2 LASER­BEHANDLUNG

Sie wollen eine Hautstraffung und Narbenkorrektur mit ablativer Lasertherapie?

Faltenbildungen im Gesicht sind ein typisches Merkmal des Älterwerdens. Im Laufe der Zeit können auch Pigmentstörungen bzw. Altersflecken dazukommen. Manche empfinden diese Gegebenheiten als sehr störend und leiden auch darunter. Die CO2 Laserbehandlung bietet hier die perfekte Möglichkeit eine Hautstraffung und Hautverjüngung ohne operativen Eingriff durchzuführen. Falten, Narben und Verfärbungen werden mit der CO2 Laserbehandlung verfeinert, geglättet und erheblich reduziert.

Bei der, auch als ablative (abtragenden) Therapie, bezeichneten Laserbehandlung wird der natürliche Regenerationsmechanismus der Haut und die Kollagenproduktion angeregt. Nach dem Lasern setzt eine behutsame Haut­erneuerung und Hautstraffung ein.

Mit der CO2 Lasertherapie werden die oberflächlichen und tiefen Schichten der Haut behandelt und zur Verjüngung und Neubildung angeregt. Durch die punktuelle thermische Kraft des Laserstrahls findet die CO2 Lasertherapie vorrangig Anwendung bei

  • Falten im Bereich der Augen (Krähenfüße)
  • Falten im Bereich des Mundes (Lachfältchen)
  • Falten im Nasenbereich
  • Lippenfältchen
  • Hautstraffung im Halsbereich
  • Hautstraffung im Bereich des Dekolletés
  • Pigmentflecken und Altersflecken
  • Aknenarben oder Operationsnarben
Ihre Haut sieht nach der Laserbehandlung deutlich straffer, glatter und frischer aus.
CO2 Laserbehandlung gegen Falten
Meiner persönlichen Philosophie entsprechend ist die Natürlichkeit des Ergebnisses von größter Bedeutung.
Ich kann Sie nur aus tiefster Überzeugung darauf hinweisen, CO2 Laser­behandlungen ausschließlich von einem Facharzt mit ent­sprechender Qualifikation und Erfahrung durchführen zu lassen.

Unter „Vorher – Nachher“ finden Sie Bilder zu von mir durch­ge­führ­ten ästhetischen Eingriffen. Gerne zeige ich Ihnen in meiner Praxis weitere Ergebnisse, die für Einzel­präsentationen freigegeben wurden.

Um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen, ist im Bereich der CO2 Laserbehandlung ein umfangreiches Beratungsgespräch von größter Bedeutung. Im Zuge der Befundung kann ich Sie auch über die detaillierten Behandlungskosten einer CO2 Lasertherapie informieren.

 

Vereinbaren Sie einen Termin – ich nehme mir gerne Zeit für Sie!

Warum eine Faltenbehandlung mit CO2 Laser?

Beim Einsatz des CO2 Lasers kommt es durch den Laserstrahl zu Tausenden von kleinen Lichtpünktchen auf der Hautoberfläche und zu tiefen Lichtsäulen in den tieferen Haut­schichten. Diese Pünktchen und Säulen entstehen, wenn das Wasser in den Hautzellen verdampft. Eine lokale Entzündung der Haut entsteht und eine starke Regeneratin und Wundheilung der Haut wird angeregt.

Durch diese Wundheilung entstehen neue, festere und faltenfreiere Hautschichten und ein gleichmäßiger Hautton. Entsprechend dem gewünschten Ergebnis wird die Intensität der Laserbehandlung individuell an die Patientin bzw. den Patienten angepasst. Für ein optimales Resultat, sind eventuell wiederholende Sitzungen zu empfehlen.

Die vom Laser innerhalb weniger Millisekunden abgegebenen Strahlen fühlen sich wie kleine Nadelstiche an. Um Ihnen die Behandlung so angenehm wie möglich zu machen, wird sie in Lokalanästhesie durchgeführt. Somit sind während der Therapie keine Schmerzen zu erwarten. Nach der Laserbehandlung lindern Kalt­kompressen das Spannungsgefühl der Haut. Auf die betroffenen Stellen wird eine entzündungshemmende Creme aufgetragen.

Als unmittelbare Reaktion auf die Behandlung treten oftmals leichte Rötungen und Schwellungen an den gelaserten Hautpartien auf. Diese gehen von selber wieder zurück. An den behandelten Stellen bildet sich eine dünne Hautkruste. Bitte versuchen Sie nicht, diese Kruste zu entfernen. Sie löst sich nach Abheilung von selbst. Nach etwa 1 Woche können die gelaserten Regionen überschminkt werden und Sie sind wieder gesellschaftsfähig.

Bei der CO2 Lasertherapie, wie auch bei der KTP Lasertherapie, sind je nach Hautfarbe und Ausprägung der Veränderungen verschiedene Behandlungsergebnisse möglich. In einem ausführlichen, persönlichen Beratungsgespräch kann der mögliche Behandlungsaufwand und Behandlungserfolg eingeschätzt werden.

Hautstraffung und Faltenbehandlung mit CO2 Laser oder Alternativen?

Vor der eigentlichen Behandlung muss in einem persönlichen und ausführlichen Gespräch abgeklärt werden, in welchem Bereich und in welchem Ausmaß eine CO2 Laserbehandlung im Einzelfall erfolgsversprechend ist.

Je nach Ausgangsbefund können sich auch alternative oder ergänzende Faltenbehandlungen anbieten.

Sie möchten weitere Informationen zur CO2 Laserbehandlung?

Einfach ein persönliches Beratungs- und Aufklärungs­gespräch per Telefon +43 (0)650 900 100 8 oder Kontaktformular vereinbaren.

Ich nehme mir gerne Zeit für Sie!

Die häufigsten Fragen zur CO2 Laserbehandlung auf einen Blick

Die Hautstraffung und Faltenbehandlung mit dem CO2 Laser wird bei mir in der Ordination in Lokalanästhesie und auf Wunsch auch in Dämmerschlaf durchgeführt. Während der Anwendung muss eine Schutzbrille getragen werden.

Nach der Behandlung beginnt die gewünschte Entzündungsreaktion. Die Haut wird rot und bekommt eine Schwellung. Diese verschwindet nach einem Tag. Etwa 3 Tage nach der Therapie beginnt sich die gelaserte Haut zu schälen. Die Abschälung dauert etwa 3 – 4 Tage. Dabei ist es besonders wichtig, die neue, frische Haut intensiv zu pflegen. Warten Sie geduldig, bis sich die Hautkrusten von selber lösen. Versuchen Sie nicht, diese Krusten zu entfernen. Das kann zu Entzündungen, Narbenbildungen und Hyperpigmentierungen führen.

Der gesamte Heilungsrozess dauert in der Regel 7 – 10 Tage. Während des Heilungsprozesses dürfen Sie sich auf keinen Fall schminken!

Die tägliche Verwendung eines Lichtschutzproduktes wird für mindestens 12 Monate empfohlen.

Durch die präzisen und zielgerichtet gesteuerten Einstellungsmöglichkeiten ist die CO2 Lasertherapie eine sichere Methode zur Faltenbehandlung, Hautstraffung und Hauterneuerung.

Vorausgesetzt ist natürlich, dass die Behandlung von einem erfahrenen Arzt mit entsprechenden Kenntnissen durchgeführt wird.

Wird die CO2 Lasertherapie von einem erfahrenen Arzt mit entsprechenden Kenntnissen durchgeführt, entstehen durch die Behandlung keine Narben.

Die Dauer richtet sich natürlich nach dem, mit der Patientin / dem Patienten abgeklärten Ausgangsbefund und ist individuell verschieden. In der Regel kann aber bei einer Hautstraffung im Gesicht, am Hals oder Dekolleté mit einer Behandlungsdauer von 1 Stunde gerechnet werden.

In der Regel ist nach 7 – 10 Tagen ein erstes Resultat sichtbar. Dann kann entschieden werden, ob weitere Behandlungen notwendig sind.

Es obliegt Ihrem persönlichen Empfinden, ob und wie lange Sie der Arbeit fernbleiben. Der Heilungsprozess ist nach etwas 7 – 10 Tagen abgeschlossen und die Hautkrusten sollten in dieser Zeit abgefallen sein.

Die Kosten für eine CO2 Laserbehandlung variieren ja nach Art und Ausmaß der Therapie.

In einem ausführlichen, persönlichen Beratungsgespräch müssen vorab Ihre Vorstellungen und Wünsche abgeklärt werden. Nach gemeinsamer Erstellung eines Therapieplans kann ich Ihnen auch die anfallenden Kosten mitteilen.

Sie interessieren sich für weitere ästhetische Eingriffe?

Meine Kompetenzen in der ästhetisch plastischen und rekonstruktiven Chirurgie.