Facharzt für ästhetische plastische rekonstruktive Chirurgie, Dr. Rene Kaplan-Zulkowski

GESICHTS­STRAFFUNG (Rhytidektomie)
FACELIFT (MINILIFT) - STIRNLIFT - HALSLIFT

straffes faltenloses Gesicht durch ästhetische plastische Chirurgie

Speziell im Bereich der Gesichtschirurgie ist es mir persönlich besonders wichtig, dass sämtliche Eingriffe ein ästhetisches und natürliches Erscheinungsbild ergeben. Aufgrund meines ästhetischen Gespürs, meiner fachlichen Ausbildung und langjährigen Erfahrung kann ich Ihnen ein bestmögliches Ergebnis zusagen.

ERGEBNIS eines durchgeführten Facelifts

Facelift - Beispiel 1:

schlaffe und überschüssige Haut am Hals verlorene Elastizität der Haut am Hals
Halsstraffung, Halslifting straffe Haut und harmonische Halskontur durch Halslifting, Gesichtsstraffung, Minilift - Dr. Kaplan ästhetisch plastischer Chirurg

Aufgrund der Wahrung der Anonymität der von mir operierten und behandelten Patientinnen / Patienten kann ich nur vereinzelte Beispiele (Vorher - Nachher Bilder) veröffentlichen. Gerne können sie bei einem persönlichen Erstgespräch weitere Ergebnisse, die mir für eine Präsentation in meiner Ordination freigegeben wurden, einsehen.

Wann ist ein Facelift (Minilift) / Stirnlift / Halslift nützlich?

Das Gesicht ist das Zentrum unseres gesamten Erscheinungsbildes. Wir wollen auf einen großen Teil unserer erworbenen Mimik nicht verzichten da sie zu unserer Persönlichkeit passt und das Gesicht lebendig macht. Leider neigt das Gesicht dazu, sich im Laufe des Lebens nicht nur positiv weiter zu entwickeln. Die Haut und das Unterhautgewebe von Gesicht und Hals verlieren an Elastizität und Haltevermögen.

Erschlaffung der Gesichtshaut durch Alterungsprozess
Stirn, Augenbrauen, Wangen und Hals neigen zum Absinken, es bilden sich hier verstärkt Falten aus. Dieses Bild zeigt die absinkenden Gesichtspartien, die sich im Laufe des Alterungsprozesses ergeben.

Abbildung der Hautstraffung bei einem Facelift, Minilift, Stirnlift und HalsliftDiese Veränderungen können mit einem Facelift (Minilift) / Stirnlift und Halslift weitgehend gemildert werden ohne das die Persönlichkeit verloren geht. Auf diesem Bild wird gezeigt, in welche Richtung die verschiedenen Bereiche gestrafft und somit der Alterungsprozess optisch kompensiert wird.

Idealerweise wird ein Lifting / eine Gesichtsstraffung durchgeführt bevor sich die Falten zu tief eingegraben haben. Das gute Facelift ist eine sehr individuell zu planende Operation.

Welche Operationstechnik kommen bei der Gesichtsstraffung - Facelift (Minilift) / Stirnlift / Halslift - zum Einsatz?

Die abgesunkenen Gesichtspartien müssen beim Facelift / der Gesichtsstraffung angehoben und gestrafft, Hautüberschüsse und gelegentlich auch Fetteinlagerungen beseitigt und gezielt entfernt werden. Eine mögliche Schnittführung beim Facelift erfolgt im Bereich des Ohres entlang den Konturen und ist nach vollständiger Abheilung nahezu nicht mehr sichtbar.

Abbildung zur Schnittführung und Nahtsetzung bei Gesichtsstraffungen

Ein ganz wichtigster Aspekt bei dieser Operation ist meines Erachtens, die Attraktivität zu steigern und ein natürliches Erscheinungsbild zu bewahren.

Da jeder Mensch eine individuelle Gesichtsstruktur besitzt und persönliche „Wunschvorstellungen“ hat, kann die definitive Schnittführung und Operationstechnik erst nach einem ausführlichen, persönlichen Beratungsgespräch festgelegt werden.

FACELIFT (MINILIFT)

Die Gesichtshaut wird beim Facelift durch Schnitte von darunterliegendem Fett und Muskeln getrennt. Um die Konturen zu formen, wird das Fettgewebe entfernt und die Gesichts- und Halsmuskeln gestrafft. Die Haut wird gespannt und der resultierende Hautüberschuss entfernt. Die Schnitte werden möglichst unauffällig und spannungsfrei (meist hinter dem Ohr und in den Haaren) versteckt.

STIRNLIFT

Durch das Stirnlift bietet sich eine optimale Möglichkeit die abgesunkenen Augenbrauen in Kombination mit hängenden Oberliedern wieder auf ihre ursprüngliche Position zu heben. Das Gesicht erhält dadurch wieder ein jüngeres und frischeres Aussehen. Das endoskopische Stirnlift wird mit lediglich 4 kleinen Schnitten im behaarten Bereich durchgeführt, sodass keine sichtbaren Narben zurückbleiben. Die Anhebung und Straffung des Stirnbereiches und der Augenbrauen findet über die Einschnitte statt.

HALSLIFT

Für eine harmonische Halskontur wird beim Halslift Fett abgesaugt und die Halsmuskulatur sowie die Halshaut gestrafft. Die Schnitte / Nähte der Hautstraffung verlaufen hinter dem Ohr und ein kleiner Schnitt relativ versteckt unter dem Kinn. Um ein optisch wirklich natürliches Ergebnis zu erhalten, ist meist eine Kombination mit einem Facelift (Minilift / Gesichtsstraffung) notwendig.

Worauf muss bei einer Gesichtsstraffung - Facelift (Minilift) / Stirnlift / Halslift - geachtet werden?

Facelifts (Minilifts) Stirnlifts und Halslifts werden bei mir in der Ordination durchgeführt. Die Operation erfolgt in örtlicher Betäubung und Dämmerschlaf oder Vollnarkose. Üblicherweise empfehle ich eine Nacht Aufenthalt da nach dem Facelift ein Verband und Drainagen zur Absaugung von Wundsekreten bis zum nächsten Tag angelegt werden. Nach ca. zwei Tagen werden die Bandagen, entfernt. Die Patienten sind spätestes nach einer Woche wieder gesellschaftsfähig und nach zwei Wochen wieder vollständig leistungsfähig. In den ersten 2 Wochen nach dem Eingriff sollten Sauna, Dampfbäder, Sonnenbäder, Haarfärbungen und sportliche Aktivitäten vermieden werden.

Welche Risiken können bei einer Gesichtsstraffung - Facelift (Minilift) / Stirnlift / Halslift - auftreten?

Wie bei jedem operativen Eingriff gibt es bestimmte Risiken. Daher ist es auch um so wichtiger, dass Sie Ihr Facelift nur von einem Facharzt mit der richtigen Qualifikation (plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie) und der entsprechenden Erfahrung durchführen lassen. Ich informiere Sie gerne in einem persönlichen Gespräch ausführlich über mögliche Gefahren.

Bei von mir durchgeführten plastisch-, ästhetisch-chirurgischen Eingriffen haben Sie die Garantie und Sicherheit, dass ich Sie auf dem gesamten Weg persönlich betreue. Ich stehe Ihnen vom ersten Beratungsgespräch bis zum Abschluss der Therapie natürlich für alle Fragen zur Verfügung.

Sie benötigen weitere Informationen zum Facelift, Stirnlift und Halslift oder wünschen ein persönliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch? Dann rufen Sie mich an unter Telefon +43 (0)650 / 900 100 8 oder senden Sie ein Email an kaplan.rene@gmail.com.

Ich nehme mir gerne Zeit für Sie!

an den Seitenanfang  Seitenanfang